Unternehmen

Qualitätssicherung

Ingenieurdienstleistungen mit hohen, zertifizierten Qualitätsstandards

Der Verbund Deutscher Ingenieure der Bauwirtschaft betont noch in den 1990er Jahren, dass im Gegensatz zu anderen Industriezweigen, das Thema Qualität bei der Errichtung von Bauwerken zurück steht.

Im Gegensatz dazu spielen niedrigere Baukosten und die Einhaltung der Baufristen eine wesentlich wichtigere Rolle. Inzwischen ist auch in der Bauwirtschaft das Thema Qualität von hoher Bedeutung.

Die Qualität umfasst in welchem Maß ein Produkt den bestehenden Anforderungen entspricht. Entscheidend ist somit, dass die gestellten Anforderungen an ein Produkt bzw. eine Dienstleistung erfüllt werden. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass sowohl die objektiv messbaren Eigenschaften und Vorgaben des Erzeugers als auch die subjektiven Erwartungen der Kunden erfüllt werden.

Auf die Bauwirtschaft angewendet, bedeutet diese Definition, dass sich die Qualität im engeren Sinn an dem Zielerreichungsgrad der Anforderungen und Wünsche des Auftraggebers (Bauherrn/ Investors) sowie an der Erfüllung der normativ festgelegten technischen Anforderungen/ Standards misst. Demzufolge ist Qualität nicht nur ein statischer Zustand, sondern auch am Prozess und somit am gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, orientiert.

Die Projektbearbeitung und damit die „interne Qualitätssicherung und Koordination“ erfolgt auf der Grundlage des bei DAR eingeführten und zertifizierten Qualitäts-Management-Systems nach DIN ISO 9001:2015. Mit dem System werden - über die Mindestforderungen der Norm hinaus - Abläufe und Verfahren der Projektbearbeitung umfassend gesteuert. Als wesentliches qualitätssicherndes Element ist auch das Informations-, Berichts- und Dokumentationswesen Systembestandteil.

Wesentliche Inhalte dieses QM-Systems werden im Rahmen der Projektbearbeitung als Steuerungsmittel für einen kontinuierlichen Projektablauf eingesetzt. Dazu zählen insbesondere:

  • das Informations- und Berichtswesen
  • das Dokumentationswesen
  • abgestimmte Verfahrens – und Projektbearbeitungsabläufe

Eingeführte Kontrollabläufe des Auftraggebers können in das projektbezogene QM-System integriert werden.

Vierteljährlich finden bei der DAR GmbH Berlin interne QM-Audits statt. In diesen internen QM-Audits wird jeder Mitarbeiter geschult und überprüft, ob die Regelungen des QM-Handbuchs bekannt sind und nach ihnen gearbeitet wird.

Mitgeltende Dokumente des QM-Handbuchs sind u.a. Verfahrensanweisungen und Prozessbeschreibungen. Durch diese Dokumente ist es der DAR GmbH Berlin möglich, auch neue Mitarbeiter schnellstmöglich und mit hoher Qualität in das Unternehmen zu integrieren.

Hierdurch wird sichergestellt, dass die DAR GmbH Berlin stets und in allen Tätigkeitsfeldern in der Lage ist auf dem neusten Stand der anerkannten Regeln der Technik agieren zu können.

Die DAR verfolgt den Grundsatz einer aktiven Qualitätspolitik.

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Reichsstraße 12
14052 Berlin


Telefon: 030 / 890 44 – 0
Telefax: 030 / 890 44 – 14

E-Mail: berlin(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing., Dipl.-Betriebsw. (VWA) Ludger Sent

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Bernhardstraße 92
01187 Dresden


Telefon: 0351 / 407 670 0 - 70
Telefax: 0351 / 407 670 0 -79

E-Mail: dresden(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Andreas Noffke

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Siegburger Straße 149-151
50679 Köln


Telefon: 0221 / 789 514 - 40
Telefax: 0221 / 789 514 - 69

E-Mail: koeln(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Holger Huß