Kompetenzbereiche

Generalentwässerungsplanung - Aufgaben erkennen und ganzheitlich lösen

Umweltschutz dient dem Schutz und Erhalt des natürlichen Lebensraums. Die komplexe Aufgabe der Siedlungsentwässerung bedarf dabei einer langfristig orientierten Konzeption. Für die zukunftsweisende Entwicklung von Maßnahmen sind zahlreiche Randbedingungen zu beachten.

Wesentliche Inhalte sind neben der sicheren überflutungsfreien Entwässerung insbesondere die Vermeidung bzw. Reduzierung der Gewässerbelastung infolge von Niederschlägen.

Um einen dauerhaft wirtschaftlichen Betrieb des Abwassernetzes unter zunehmend schärferen wasserbehördlichen Auflagen zu gewährleisten, bedarf es einer ganzheitlichen Betrachtung. Bereits bei der Konzeption ist die Planung, der Bau, der Betrieb, der Unterhalt und nicht zuletzt die künftige Sanierung von Entwässerungssystemen zu berücksichtigen.

Unser Team aus verschiedenen Fachrichtungen mit über Jahrzehnte gewachsenem Erfahrungsschatz und ständiger Weiterentwicklung erarbeitet für Sie die optimalen und nachhaltigen Lösungskonzepte für Ihr Entwässerungssystem.

Unterstützt durch verschiedene moderne Softwarelösungen sichern wir Ihnen eine hocheffiziente und qualitativ hochwertige Bearbeitung mit für Sie maßgeschneiderten Lösungen zu. Eine detaillierte Erfassung des Ist-Zustandes gewährleistet eine realitätsnahe modelltechnische Abbildung Ihrer Anlagenkomponenten, für zukunftsorientierte Konzeptionen sind sämtliche Erweiterungsprognosen zusammenzutragen.

Umweltschutz dient dem Schutz und Erhalt des natürlichen Lebensraums. Die komplexe Aufgabe der Siedlungsentwässerung bedarf dabei einer langfristig orientierten Konzeption. Für die zukunftsweisende Entwicklung von Maßnahmen sind zahlreiche Randbedingungen zu beachten.

Wesentliche Inhalte sind neben der sicheren überflutungsfreien Entwässerung insbesondere die Vermeidung bzw. Reduzierung der Gewässerbelastung infolge von Niederschlägen.

Um einen dauerhaft wirtschaftlichen Betrieb des Abwassernetzes unter zunehmend schärferen wasserbehördlichen Auflagen zu gewährleisten, bedarf es einer ganzheitlichen Betrachtung. Bereits bei der Konzeption ist die Planung, der Bau, der Betrieb, der Unterhalt und nicht zuletzt die künftige Sanierung von Entwässerungssystemen zu berücksichtigen.

Unser Team aus verschiedenen Fachrichtungen mit über Jahrzehnte gewachsenem Erfahrungsschatz und ständiger Weiterentwicklung erarbeitet für Sie die optimalen und nachhaltigen Lösungskonzepte für Ihr Entwässerungssystem.

Unterstützt durch verschiedene moderne Softwarelösungen sichern wir Ihnen eine hocheffiziente und qualitativ hochwertige Bearbeitung mit für Sie maßgeschneiderten Lösungen zu. Eine detaillierte Erfassung des Ist-Zustandes gewährleistet eine realitätsnahe modelltechnische Abbildung Ihrer Anlagenkomponenten, für zukunftsorientierte Konzeptionen sind sämtliche Erweiterungsprognosen zusammenzutragen.

Für zahlreiche Städte und Gemeinden haben unsere Ingenieure u.a. folgende Leistungsspektren abgedeckt:

  • Kanaldatenbanken, Kanalkataster
  • Flächen- und Netzerfassung mithilfe Geografischer Informationssysteme
  • Generalentwässerungspläne, Abwasserbeseitigungskonzepte
  • Hydrodynamische Kanalnetzberechnungen
  • Hydraulische Berechnungen zur Misch- u. Regenwasserbehandlung
  • Schmutzfrachtberechnungen
  • Aufstellen von Variantenstudien

Als innovatives Ingenieurbüro stehen wir auch Ihnen gerne mit unserem umfangreichen Wissen zur Verfügung.

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Reichsstraße 12
14052 Berlin


Telefon: 030 / 890 44 – 0
Telefax: 030 / 890 44 – 14

E-Mail: berlin(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing., Dipl.-Betriebsw. (VWA) Ludger Sent

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Bernhardstraße 92
01187 Dresden


Telefon: 0351 / 407 670 0 - 70
Telefax: 0351 / 407 670 0 -79

E-Mail: dresden(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Andreas Noffke

Content

Deutsche Abwasser-Reinigungs-Gesellschaft Berlin
DAR – Ingenieurbüro für Umweltvorhaben

Siegburger Straße 149-151
50679 Köln


Telefon: 0221 / 789 514 - 40
Telefax: 0221 / 789 514 - 69

E-Mail: koeln(at)ib-dar.de

Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Holger Huß